Narrenzunft Feuerbach e.V.
Narrenzunft Feuerbach e.V.

Die Feuerbacher Gassafeger

(Text: Gassafeger)

Die Gilde der Gassafeger ist eine Musikgruppe, die neben einer Trompetenstimme und einem Akkordeon überwiegend mit Schlagwerk besetzt ist. Dies ist durch die Genese der Gruppe bedingt, die sich ursprünglich aus einer Trommelgruppe der Kinder- und Jugendgilde heraus entwickelt hat. Später wurde diese Gruppe ergänzt durch begleitende Eltern, die dann selbst zum Instrument griffen. Auch heute noch haben alle (inzwischen erwachsenen) Jungen Musiker mindestens ein aktives Elternteil in der Gilde.

Die Gilde beschränkt ihre Auftritte fast ausschließlich auf Feuerbach. Außer auf den Veranstaltungen der Straßenfastnacht der Zunft, sind die Gassafeger hauptsächlich beim „Kneipendapp“ anzutreffen.

In den Lokalen und Besenwirtschaften von Feuerbach spielen sie den Gästen auf und bewegen diese zum Mitmachen. Ihr Repertoire spannt den Bogen von Gassenhauern, Schlagern, volkstümlichem über rockige Eigenkompositionen bis hin zu schwäbischen Lumpenliedern. Auf diese Weise werden zum Teil vergessene Verse von schwäbischem Liedgut - auch von Gästen - wiederentdeckt und weitergegeben.

 

Video 2012 im Besen: d´r Emil in Feuerbach

Trompetenecho Paul

Brasil Fasnetsversion

Hier erreichen Sie uns

Narrenzunft Feuerbach
Thüringer-Wald-Str. 47
70469 Stuttgart

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Narrenzunft Feuerbach